Zehnter Zürcher Unterländer Jugend Musikwettbewerb

Entstehung und Trägerschaft

Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die Fleischli-Stiftung kulturelle und sportliche Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen aus dem Zürcher Unterland. Ihrem Zweck entsprechend hat die Stiftung 2010 den Zürcher Unterländer Jugend-Musikwettbewerb ins Leben gerufen. Er wird mit einem Gesamtbetrag von CHF 9000.- unterstützt und jährlich gemeinsam von den Musikschulen Zürcher Unterland, Kloten, Dielsdorf, Regensdorf und Unteres Furttal ausgeschrieben und organisiert. 2019 findet der Wettbewerb am Samstag, 15. Juni 2019 in Regensdorf und Unteres Furttal statt.

 Info (1.1 MB)

 Anmeldung (711 KB)

Einladung zum Preisträger-Konzert

Donnerstag, 4. Juli 2019
Breitisaal, Breitistrasse/Dorfzentrum, Winkel
Türöffnung 18.30 Uhr, Konzertbeginn 19.00 Uhr

An den Wettbewerbsvorträgen vom 15. Juni beteiligen sich rund 100 junge Musikerinnen und Musiker aus dem Zürcher Unterland. Eine aus Lehrerinnen und Lehrern der Musikschulen Zürcher Unterland, Dielsdorf, Kloten, Regensdorf und Unteres Furttal bestehende Fachjury zeichnet jene Vorträge aus, die zum Preisträger-Konzert zugelassen sind. Geniessen Sie ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art – die jungen Musikerinnen und Musiker präsentieren Ihnen die ganze Bandbreite an klassischen und modernen Stilrichtungen.

Der Eintritt ist frei.

Home

© 2018  Musikschule Zürcher Unterland

nach oben